webdesign

Home

Brauche ich als Firma eine eigene Homepage

Für mich ist die Antwort auf diese Frage absolut klar: Ja, auf jeden Fall!

Und wie bei fast allem, gibt es auch hier natürlich zahlreiche Möglichkeiten um ans Ziel zu gelangen.

An erster Stelle stehen natürlich die großen Webdesign Agenturen, die eine exzellente Arbeit liefern. Dort arbeitet dann meist ein ganzes Team an der Homepage. Doch dies hat auch meistens seinen Preis, unter einem vierstelligen Betrag wird es wohl recht schwierig eine Agentur zu finden. Für kleine und Mittelständische Unternehmen ist dieser Weg in meinen Augen (vorerst) nicht die beste Entscheidung.

Dann gibt es noch die Möglichkeit, sich für einen kleineren Webdesigner zu entscheiden. Dieser arbeitet meist alleine oder mit einem Grafiker zusammen und kann daher günstigere Preise anbieten. Zudem bleibt der Ansprechpartner immer der selbe. Da ich selbst aus Baden-Württemberg komme, empfehle ich für professionelle Homepages Webdesign Karlsruhe (HAIDAon) als kompetenten Ansprechpartner. Dort gibt es attraktive Preise und vor allem schnellen Support falls einmal schnell Hilfe benötigt werden sollte.

Ansonsten gibt es natürlich auch noch die Möglichkeit seine Homepage über einen sogenannten Homepage Baukasten zu erstellen. Die Anzahl der Anbieter ist groß (1&1, Strato, etc.), der Funktionsumfang meist ähnlich. Die Nutzer können gegen eine recht günstige Monatsgebühr aus einer mehr oder wenigen großen Anzahl an vorgefertigten Designs auswählen und diese dann mit Bildern und Text befüllen. Für private Seiten oder eine kleine Vereinshomepage ist dies sicher ausreichend, wer allerdings seine Firma entsprechend repräsentieren möchte, sollte lieber zu einer Agentur oder einem Webdesigner greifen. Denn die Einstellungsmöglichkeiten sind begrenzt und gerade bei einem Unternehmen ist das Corporate Design extrem wichtig. Denn das Logodesign kann einem kein Homepage-Baukasten abnehmen.

webdesign_karlsruhe

Als Firmeninhaber würde ich mich immer für ein eigens für mich erstelltes Webdesign entscheiden. Dann besteht auch nicht die Gefahr, dass einer meiner Konkurrenten eventuell das selbe Template vom selben Baukasten verwendet.

Wie auch immer man sich bei diesem Thema entscheidet, um eine eigene Homepage kommt im Jahre 2016 eigentlich keiner mehr herum. Wer als Firma noch nicht im Internet angelangt ist, riskiert es wichtige Kunden zu verlieren. Denn auch diese Nutzen immer mehr das Internet um sich Angebote einzuholen und zu vergleichen.

Wo sollte meine Homepage gehostet werden

Für günstiges Webhosting empfehle ich euch den Anbieter Linevast Gutschein. Für Neukunden gibt es einen Linevast Gutschein zum sparen.

Wenn Sie Hilfe bei der Auswahl benötigen, kontaktieren sie mich doch gerne per Mail. Ich habe bereits mit einigen Webdesigner aus der Umgebung zusammen gearbeitet und kann Ihnen den passenden Ansprechpartner weiterempfehlen.